Kindeswohl im Sport

Sportvereine dürfen bei Kindeswohlgefährdung nicht wegschauen, sondern sollen eine Kultur des Hinsehens leben - dafür setzt sich die Sportjugend Hessen ein.
Ziel ist es, Kinderschutz ist im hessischen Sport zu verankern und ein gemeinsames Verständnis davon zu entwickeln, wie für das Wohl der Kinder und Jugendlichen im Verein gesorgt wird. Verein, Verbände und Sportkreise sollen in die Lage versetzt werden, Probleme wahrzunehmen und mutig anzusprechen.

Mit zwei Projekten zum Kindeswohl unterstützt die Sportjugend Hessen die Weiterentwicklung eines Schutz-, Beteiligungs- und Förderkonzeptes in Vereinen, Verbänden und Sportkreisen.