Inklusive Projekte

Inklusives Juniorteam

Das Juniorteam ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 27 Jahren. Sie engagieren sich im Sport auf Verbands- oder Vereinsebene. In ein Juniorteam wird man nicht gewählt, sondern geht einfach hin und gehört dazu. Ganz ohne Verpflichtungen.
Die Ausprägung der „Juniorteams“ ist dabei so vielfältig, wie die Jugendorganisationen selbst. Die jungen Menschen bestimmen selbst, welche Form das Juniorteam in einem Sportverband oder Sportverein annimmt. Dabei sind individuellen Ressourcen, Kreativität der Grad der Partizipation, den Juniorteams selbst überlassen. Denn das Juniorteam lebt von der aktiven Mitgestaltung der jungen Engagierten.

Wollt Ihr in Eurem Verein ein Juniorteam starten? Wir unterstützen Euch gerne.


Das inklusive Juniorteam der Sportjugend Hessen

mehr Infos
100 Hände Wochenende - 100 Hände packen an  (YouTube)

 


Mit Dir inklusiv

Im Sport können Menschen mit und ohne Behinderung einfach zusammenkommen. Vor allem Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen haben bislang zu wenige Möglichkeiten, um im regulären Vereinssport anzudocken.

Die Sportjugend Hessen und der Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderung Hessen e.V. (LVKM) wollen dies in Hessen ändern. Deswegen führen wir gemeinsam das Projekt „Sport-Inklusionslotsen für die Hessischen Sportkreisjugenden“ durch. Das Projekt wird durch die Aktion Mensch und das Hessische Ministerium des Innern und für Sport (HMdIS) gefördert. Es startet zunächst in den Sportkreisen Hochtaunus, Bergstraße, Werra-Meißner, Region Kassel und Fulda-Hünfeld.

Mit dir inklusiv im Sport - Erklärvideo  (YouTube)