Nachhaltigkeit ist uns wichtig

Im Juli 2019, sozusagen mitten in den Sommerferien, hat unsere Bildungsstätte Wetzlar ihre Auszeichnung "TourCert® Travel for Tomorrow" erhalten. Jahr für Jahr kommen rund 13.000 junge Menschen in den Genuss, ihre Freizeit, ihr Trainingslager oder ihr Seminar bei uns in der Sport- und Bildungsstätte zu gestalten. Dies bedeutet für die Gäste viel Spaß und unterschiedlichste intensive Erlebnisse.

Besondere Herausforderung

Es hinterlässt allerdings auch Spuren und stellt uns als Gastgeber vor besondere Herausforderungen hinsichtlich des Energie- und Ressourcenverbrauchs. Zur Verdeutlichung haben wir die Statistik durchforscht und einige interessante Zahlen zusammengetragen. Den Tabellen des hessischen statistischen Landesamts Wiesbaden ist zu entnehmen, dass der tägliche Pro-Kopf-Wasserverbrauch im Lahn-Dill-Kreis bei 111,5 Litern liegt. Jede Einwohnerin und jeder Einwohner Hessens produzieren 465 kg Abfall im Jahr. Dazu kommt ein Stromverbrauch von 1.650 kWh pro Kopf und Jahr, eine ganze Menge wenn man vergleicht, dass eine einzige Kilowattstunde eine Energiesparlampe 90 Stunden lang zum Leuchten bringt.

Eine einzige Kilowattstunde lässt Energiesparlampe 90 Stunden leuchten

Für den Beherbergungsbetrieb bedeutet dies einen erheblichen Verbrauch an Strom, Wasser, Gas und eine große Menge Abfall, der entsorgt werden muss. Gleichzeitig liegt hier ein bedeutendes Potenzial, unseren Beitrag für einen verantwortungsvollen Tourismus zu leisten. Im Rahmen der Qualitätsarbeit hat sich unser Team dem Prozess einer Zertifizierung durch TourCert gestellt. Dieses System ist für Hotels und Beherbergungsbetriebe darauf ausgerichtet, die Energie- und Umwelteffizienz des Unternehmens zu steigern. Die Bildungsstätte hat sich einem Energie Check unterzogen und ein umfangreiches Feedback bekommen.

Wertvolle Hinweise werden umgesetzt

Nun heißt es, diese wertvollen Hinweise zu analysieren und die wichtigsten Tipps umzusetzen. Am Ende wird ein Nachhaltigkeits-Management resultieren, mit dessen Hilfe gezielt und systematisch Ressourcenschonend gearbeitet werden kann. Ohne, dass unsere Gäste auf Spaß und Erholung verzichten müssen.


Mystery Check oder Silent Shopper in Wetzlar

Unser Team wollte es wissen: wie gut sind wir wirklich? Die Bildungsstätte in Wetzlar ist bereits seit drei Jahren zertifizierter Q-Betrieb nach den Standards des Zertifizierungsprogramms ServiceQualität Deutschland. Für die Dauer von einem dreijährigen Zertifizierungszeitraum haben wir jedes Jahr acht Maßnahmen entwickelt, die den Service am Gast spürbar verbessern.

Positive Rückmeldungen

Erste positive Rückmeldungen von unseren Gästen bestätigten uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Dieses Jahr stand die Re-Zertifizierung vor der Tür, was unserem Team die Gelegenheit gab, sich für die nächst höhere Stufe zu qualifizieren. Mutig entschlossen wir uns, unter anderem den Mystery Check zu bestellen. Dies ist der "geheime" Besuch eines Testkunden, der als Experte auf seinem Gebiet gilt und den Betrieb aus Sicht des Gastes überprüft.

Der geheime Gast

Das mit dem "geheim" ging auf jeden Fall auf, denn kein Teammitglied hat bei diesem speziellen Gast geahnt, um wen es sich da handelt. Die Überraschung war nach der Offenlegung groß und anfänglich auch nicht gerade freudig. Genau wie es sein soll, kam der Testkunde sozusagen mitten im Leben zum Übernachten nach Wetzlar. Haupturlaubszeit, Notbesetzung und keine Zeit für die Extras, mit denen wir unsere Gäste gerne überraschen. Umso freudiger das Ergebnis des Feedback Berichts.

Das Feedback

Die Bewertung fiel überwiegend sehr positiv aus und lieferte doch an einigen Stellen Verbesserungspotenzial. Optimaler konnten wir uns das Ergebnis eines solchen Tests nicht wünschen. Die wertvollen Hinweise führten zu acht neuen Maßnahmen für eine weitere Qualtitätssteigerung und so gab es zu guter Letzt auch seitens der Zertifizierungsstelle das Happy End: Unsere Sport- und Bildungsstätte Wetzlar ist seit Juni 2019 zertifizierter ServiceQ-Deutschland Betrieb der Stufe II. Nun seid ihr dran: bucht eure nächste Klassenfahrt, euer nächstes Trainingslager oder eure nächste Belohnungstour am Ende der Saison und testet uns. Wir freuen uns auf euch.


Die Umgebung

Wetzlar - zwischen Taunus und Westerwald

© Lahntal Tourismus Verband e.V.
© Lahntal Tourismus Verband e.V.

Das historische Städtchen Wetzlar liegt im Herzen Mittelhessens entlang den Ufern der Lahn. Der Fluss trennt hier den Westerwald vom Taunus. Unsere Bildungsstätte befindet sich am Rande der Stadt, umgeben von rund 20.000 ha Wald, aufgelockert durch grüne Wiesen und Weiden. Steile Anstiege wechseln sich ab mit sanften Höhen oder flachen Etappen in der Ebene. Unser Standort bietet sich als optimales Outdoor Trainingsgelände an. GPS-Touren, Trails und ein breites Netz an gut beschilderten Wanderwegen laden zum sportlichen Mountainbiken oder zum gemütlicheren Wandern ein. Wer einmal in mittelhessischem Gelände unterwegs war, wird mit Sicherheit wiederkommen. Überzeugen Sie sich selbst!