Liebe Interessierte an der Initiative NäherDran,

im Januar 2021 wird die Initiative NäherDran fortgesetzt. Dafür nehmen wir gerade einige Anpassungen an der Internetseite vor. In Kürze werden wir wieder online sein und freuen uns neue Angebote vorstellen zu können.

 


Preisträger des Integrationspreises 2019 der AOK Initiative „Näher Dran“

Insgesamt 34 Sportvereine hatten kreative und innovative Projektanträge eingereicht. Nach der Jurysitzung am 08.08.2019 standen die im Folgenden dargestellten vier Preisträger fest. Dabei wurde der 3. Platz zweimal vergeben.
Darüber hinaus erhalten die 13 unten aufgeführten Sportvereine eine Grundförderung über je 1.000,- Euro zur Realisierung ihrer Projektideen:

1. Platz 1 FV Biebrich 02

„Real Madrid Camp für Geschwister von lebensverkürzt erkrankten und trauernden Kindern“

Trauernde Kinder, die ein Elternteil verloren haben oder bei denen ein Geschwisterkind lebensverkürzend krank ist sind oft diejenigen, die früh Aufgaben und Rollen übernehmen, die ihrem Alter nicht entsprechen. Im Real Madrid Fußball-Camp geht es darum, dass diese Kinder „Kind sein dürfen“. Für eine Woche wird der Fußball für sie im Mittelpunkt stehen und sie können ihren Alltag zumindest kurzzeitig vergessen. Das Camp, das gemeinsam mit der Real Madrid Fundation Deutschland durchgeführt wird, findet beim FV Biebrich vom 7.10.-11.10.19 statt.

2. Platz 2 Frankfurter Spatzen SKV 2018

„Capoeira trifft Musical“

Die Frankfurter Spatzen sind ein junger Verein, der eine interkulturelle Musical Gruppe anbietet. Mit Tänzen und Liedern aus aller Welt dürfen die Kinder Bühnenerfahrung sammeln und können sich zwischen Theater-, Tanz- und Musikgruppen entscheiden oder auch bei mehreren Gruppen mitmachen. Egal wie sich das Kind entscheidet, es ist Teil des Gesamtwerks des Musicals und trägt zum Gelingen der Aufführung bei. Demnächst wird eine Capoeira Gruppe eröffnet, die Bestandteil des Musicals wird. Capoeira ist ein eindrucksvoller Tanz-Kampf, der seinen Ursprung in Brasilien hat.

3.  Platz Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg

„Die jungen Zukunftsgestalter der TKK – 3 Projekte für alle Hainburger Kinder/Jugendliche“

Junges Engagement ist die Zukunft der Vereine. Das dachte sich auch der TKK und hat Jugendliche Mitglieder aufgefordert sich aktiv am Vereinsgeschehen zu beteiligen. Der Vorstand sicherte dem hauptsächlich aus jungen Frauen bestehenden Team zu, dass ihre Ideen auch umgesetzt werden. Daraufhin erarbeiteten die jungen Menschen Projektskizzen für einen Charitylauf, eine Jugend-Disco und eine Skifahrt und machten sich auch so gleich an die ersten organisatorischen Schritte. Die gesellschaftliche Beteiligung junger Menschen ist ein wichtiges Thema und wird durch dieses Projekt vorbildlich unterstützt.

3. Platz TSV Nassau Beilstein

„Natur und Sport für Menschen mit Migrationsgeschichte und Handicap“

Die Natur um den TSV Nassau Beilstein bietet die besten Voraussetzungen für dieses Projekt. Menschen mit Migrationsgeschichte und mit Handicap werden eingeladen gemeinsam mit einer Heil- und Wildpflanzenpädagogin sowie einer Yogalehrerin die Natur zu erkunden und sich zu bewegen. Der Schwerpunkt liegt hier auf Körperhaltungs- und Atemübungen sowie auf der gemeinsamen Freude an der Natur.

 

Die 13 Sportvereine mit Projekttitel, welche die Grundförderung erhalten:

1.     Kickers Horlofftal 2018 Reichelsheim: Ein halbes Herz spielt Fußball

2.     Rhein-Main Rockets Offenbach: Football Jugend und Sport in Offenbach/Hanau

3.     Freizeitsportclub Dynamo Windrad: Handi-Cup

4.     SKG Bönstadt: Dorfvereinigung am Tag der Deutschen Einheit

5.     SG Frankfurt-Nied: TriKids – Kindertriathlon

6.     SKV Mörfelden: SKV Mörfelden ist Vielfalt

7.     SG Weiterstadt: Tag des Sports

8.     JFV Stadtallendorf Ostkreis: Unser stärkster Spieler: Der Teamgeist

9.     Hess. Behinderten- und Rehabilitationsverband Jugend: Entwicklung eines Sinnes-Parcours

10.  Sportfreunde Blau-Gelb Marburg: Judo für alle - gemeinsam durch Teilhabe die Sportart Judo    erlernen

11.  SG Egelsbach: Wir sind der Verein!

12.  ITTV Frankfurt: Inklusions- und Integrationsprojekt / Mädchen sind stark, selbstbewusst und schlagfertig!                                                    

13.  DAFKS Kontakt Fulda: Integration – Aufbau einer neuen Fußball Abteilung