Motus! - Demokratie braucht Bewegung

Das Projekt MotuS! – Demokratie braucht Bewegung startete zum 1. April 2020 und ist eng verknüpft mit dem parallel laufenden Projekt „DemoS! – Sport stärkt Demokratie!“. Mit beiden Projekten fördert die Sportjugend Hessen Demokratie und Beteiligung in den Sportverbandsstrukturen in Hessen wie Sportvereinen, Sportkreisjugenden und Fachverbandsjugenden.

Das Projekt hat eine Laufzeit bis 31. Dezember 2022 und wird durch das Landesprogramm „Hessen aktiv – Für Demokratie und gegen Extremismus“ gefördert.

Die Schwerpunkte der Aktivitäten im Projekt sind:
•    Organisation und Durchführung der Weiterbildung „Systemische Beratung im Sport im Kontext von Demokratie und Beteiligung“
•    Förderung der Zusammenarbeit von Sportvereinen und Sportkreisen mit den örtlichen Partnerschaften für Demokratie durch die Qualifizierung von jungen Menschen in Sportvereinen ("MotuS! Scouts")
•    Begleitung von Projekten zum Thema Historisches Lernen im Sport

Die Aktivitäten mit dem Fokus auf Demokratiestärkung, Vielfalt, Teilhabe und Inklusion werden gemeinsam mit der jeweiligen Zielgruppe entwickelt und durchgeführt. Dabei wird auf regionale Unterschiede Rücksicht genommen. Auch der Einsatz der Systemischen Berater*innen orientiert sich an den Bedürfnissen der Sportvereine und Sportverbandsstrukturen vor Ort.