Kinder- und Jugendzeltplatz

Unser Kinder- und Jugendzeltplatz liegt mitten im Nationalpark Kellerwald-Edersee und ist flankiert von wunderschönen Steilhängen. Je nach Jahreszeit empfängt der gefüllte Ederstausee seine Gäste am Eingang des Jugendzeltplatzes oder die Eder fließt gemächlich daran vorbei. Von April bis Oktober können Sie hier mit Ihrer Gruppe abenteuerliche Tage verbringen und die Seele am Lagerfeuer unter der knochigen alten Kastanie baumeln lassen.

Was ist ein Kinder- und Jugendzeltplatz?
Was ist uns wichtig?
Was können Sie unternehmen?
Lage- und Ortsbeschreibung


Was ist ein Kinder- und Jugendzeltplatz?

Unser Zeltplatz steht Kinder- und Jugendgruppen mit einer pädagogischen Leitung sowie Multiplikatoren zur Verfügung. Aktuell wird er immer nur an eine Gruppe (max. ca. 40 Personen) vermietet, so dass Sie allein mit Ihren Teilnehmenden auf dem Platz sind.

Es ist ein Ort, an dem außerschulische Bildungsarbeit in unberührter Natur stattfinden kann. Gemeinsames Kochen, die Organisation des Lagerlebens und Aktivitäten, wie Fahrradfahren, Geocashing oder Bogenschießen sollen Gemeinschaftssinn und persönliche Entwicklung fördern. Dabei lernen die jungen Menschen Empathie zu entwickeln und erfahren, was Demokratie und Toleranz bedeuten.
Der Aufenthalt wird gerahmt durch ein eigenes pädagogisches Konzept. Gerne unterstützen wir Sie dabei und erstellen ein individuelles Bildungs- und Aktionsprogramm.
Beispiele finden Sie hier.


Was ist uns wichtig?

Unser wunderschöner Kinder- und Jugendzeltplatz liegt mitten in der Natur. Uns liegt es sehr am Herzen, diese Natur zu schützen. Wir wollen gemeinsam daran arbeiten, so wenig wie möglich Müll zu erzeugen. Unterstützen Sie uns deshalb dabei, Müll zu reduzieren, ihn wieder mitzunehmen und sachgerecht zu entsorgen. Lassen Sie uns positive Beispiele setzen!
Auch unsere tierischen Nachbarn möchten wir nicht stören. Genießen Sie die Lagerfeueratmosphäre mit Gitarrenbegleitung!


Was können Sie unternehmen?

Alles was im Wald und am Wasser möglich ist: Walken, Mountainbiken, Baden, auf Entdeckertour gehen…
Ein Bogenschießplatz, Minitore und eine „Bewegungskiste“ sorgen für Abwechslung. Reicht das Wasser im Edersee zum Planschen nicht mehr aus, können Sie sich entweder direkt in der Eder abkühlen oder Sie wandern nach Vöhl. Dort erwartet Sie das Henkel-Erlebnisbad und sorgt für eine kühle Erfrischung. Auch das Maislabyrinth, die Sommerrodelbahn und Schloss Waldeck liegen in Raddistanz.


Lage- und Ortsbeschreibung

Der Jugendzeltplatz liegt auf der nördlichen Seite der Eder ca. 1,5 km von Herzhausen entfernt. Vom Sport-, Natur- und Erlebniscamp sind es 7 Kilometer mit dem Fahrrad bzw. dem Auto, während man mit dem Kanu bloß einen Kilometer weit auf die gegenüberliegende Uferseite paddelt. Umschlossen wird der naturbelassene Campingplatz vom Nationalpark-Kellerwald Edersee. An ihm führen der Hessische Radfernweg R5 und ER sowie der Urwaldsteig und der Herkulesweg X7 vorbei.
Parken können Sie in Herzhausen am Parkplatz Ederseeradweg, nachdem Sie Ihr Outdoor-Equipment am Campingplatz entladen haben.


Gezeltet werden kann auf drei Plateaus. Es gibt einen großen überdachten Unterstand, sanitäre Anlagen, einen Grill sowie eine Lagerfeuerstelle. Die Selbstversorgerküche ist mit Kühlschrank, Spülmaschine, Herd, Kaffeemaschine und Wasserkocher ausgestattet. Selbstverständlich gibt es eine Grundausstattung an Töpfen, Geschirr und Besteck. Gern versorgen wir Sie aber auch mit Frühstück, Mittag- und Abendessen, sodass Sie sich voll auf Ihr Programm konzentrieren können.