Japan Simultanaustausch

Olympisches Flair und ein ganz besonderer internationaler Austausch im Land der aufgehenden Sonne ? Bewirb Dich jetzt für eine unvergessliche Reise ins Olympialand Japan!



Erlebe den Alltag von japanischen Jugendlichen und eine andere Kultur. Jugendliche aus Hessen können sich als Teilnehmer/innen für den Sportjugend-Simultanaustausch mit Japan bewerben, der von der Sportjugend Sachsen-Anhalt oder Baden-Württemberg durchgeführt wird.



Unter dem Motto ?Sport verbindet uns!? führen Sportjugenden seit 1973 mit dem japanischen Partner Japan Junior Sport Clubs Association (JJSA) den deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausch durch.

Die traditionelle Jugendbegegnung bietet jedes Jahr Jugendlichen aus beiden Ländern die Möglichkeit, ihr Partnerland zu besuchen und dort Menschen und Kultur kennen zu lernen. Durch das vielfältige zehntägige Programm mit Familienaufenthalt bekommen die Jugendlichen Einblicke in die Gesellschaft des Partnerlandes und erleben den Alltag und das Familienleben hautnah. Der Sport spielt dabei eine besondere Rolle, da er als gemeinsame Sprache verbindet!

Dieses Jahr findet der Japan-Austausch unmittelbar zwischen den olympischen und paralympischen Spielen in Tokio statt, sodass Ihr neben allen anderen tollen Erlebnissen sogar das olympische Flair mitbekommt.

Dabei braucht Ihr aber sicherlich kein japanisch zu sprechen! Ein Dolmetscher kümmert sich um die Übersetzung und mit Englisch kommt man gut klar.

Um die Teilnehmer/innen intensiv auf die Reise vorzubereiten, werden insgesamt zwei bis drei Vorbereitungslehrgänge angeboten, die zu folgenden Terminen stattfinden und die Voraussetzung für den Aufenthalt in Japan sind:



17.04. ? 19.04.2020 Schierke (im Preis enthalten)

03.07. ? 05.07.2020 Blossin (im Preis enthalten)



Die schriftlichen, formlosen Bewerbungen nimmt die Sportjugend Hessen ab sofort bis zum 15. Februar 2020 per E-Mail oder Post entgegen.



Die Bewerbung sollte Aussagen zu folgenden persönlichen Erfahrungen beinhalten.

? Motivation zur Teilnahme

? Erfahrungen und ehrenamtliche Tätigkeiten im Sportverein





Mindestteilnehmer: 6 bis 3 Wochen vor Reiseantritt (AGB Punkt 7.1), Maximalteilnehmerzahl: 8



Mobilität: Diese Reise ist für jungeMenschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen dazu haben.

Info: japan-simultanaustausch.de

Termin/Ort:09.08.2020 - 19.08.2020, Kanton II, Japan
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Marco Betz
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 269
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: MBetz@remove-this.sportjugend-hessen.de
Alter:18-25 Jahre
Leistung:Transfer zum Abflug, Flug ab München nach Kansei/Osaka, Unterkunft, VP, Programm; Vor- und Nachberei
Gebühr:1300.00 EUR
Veranst.-Nr.:207501
Hinweis:Veranstalter: Deutsche Sportjugend in Koop. mit den Sportjugenden Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt.
Teilnehmer/innen einer Reise der Sportjugend-Hessen können hier diese Reise und ihre Eindrücke davon beschreiben.