Beratung vor Ort

Das Beratungsangebot  rund um das Thema „Sport und Flüchtlinge“ wird von Sportkreisen, Verbänden und Vereinen aus ganz Hessen genutzt. Mehrere Sportkreise engagieren sich im Rahmen ihrer Zielvereinbarung mit dem lsb h im Bereich der Integration von Flüchtlingen.

In zahlreichen Sportkreisen und zwei Fachverbänden fanden bzw. finden durch die Sportjugend Informationsabende für Vereine statt, oftmals in Zusammenarbeit mit der regionalen/kommunalen Asylbetreuung und anderen Fachstellen.

Gerne kommen wir auch zu Ihnen. Schicken Sie eine Mail an Beratung@sportjugend-hessen.de, wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf.

Im Rahmen des Programms „Integration durch Sport“ (IdS) wurden über die Stützpunktvereine ebenfalls umfangreiche Angebote für Flüchtlinge geschaffen. IdS unterstützt die Vereine in Fragen des Aufbaus einer Willkommenskultur und zum Thema „Interkulturelle Kompetenz“.

Bei eventuell vorhandenen Ressentiments der Bevölkerung gegenüber Flüchtlingen unterstützt das Beratungsnetzwerk Hessen kostenfrei.