Referent/innen

Emmanuelle Bonnet Oulaldj ist seit 2017 Präsidentin des französischen Breitensportverbandes Fédération Sportive et Gymnique du Travail (FSGT) in Paris. Das Pariser Komitee des FSGT hat gemeinsam mit dem Solidarität Verein SPORTIS das Projekt „Paris Sport Réfugiés“ initiiert.

Prof. Dr. Sebastian Braun ist als Universitätsprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin tätig. Dort leitet er die Abteilung Sportsoziologie am Institut für Sportwissenschaft in den Arbeitsgebieten: sportbezogene Forschung zu ehrenamtlichem und freiwilligem Engagement, Verbänden und Vereinen, Integration , Sozialkapital und gesellschaftlichem Engagement von Unternehmen.

Prof. Dr. Ulrike Burrmann ist seit 2007 als Professorin für Sportwissenschaft mit den Schwerpunkten Sportpsychologie und -soziologie an der TU Dortmund tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen: sportbezogene Sozialisation von Heranwachsenden, soziale Ungleichheiten im Sport sowie Sportvereins- und Integrationsforschung.

Prof. Dr. Torsten Schlesinger hat eine Professur für Sportmanagement/Sportökonomie an der Ruhr-Universität Bochum. Seine Forschungsinteressen: Mitgliederhandeln in Sportorganisationen (Ehrenamt, soziale Integration, Mitgliederbindung), Entwicklung und Steuerbarkeit von Sportorganisationen.