Aufsichtspflicht und Kleine Spiele

Sportjugend Fulda-Hünfeld

Beim Thema Aufsichtspflicht bearbeiten wir die zentrale Frage: Wie verhalte ich mich als Übungsleiter*in oder Betreuer*in von Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen pädagogischen und rechtlichen Anforderungen?

Wir wollen uns die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zur Aufsichtspflicht und zum Jugendschutz aneignen, sie mit unseren persönlichen Erfahrungen abgleichen und so Handlungssicherheit für unseren sportpraktischen Alltag gewinnen. Die Seminarteilnehmer*innen erhalten auch Informationen zum Thema Kindeswohlgefährdung sowie Verhaltenshinweise für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Sportverein.



Immer wieder braucht man in einer Bewegungsstunde mal schnell ein Spiel, ohne viel Vorbereitungszeit zu haben. Im Themenblock Fünf-Minuten-Spiele werden kurze, knackige, lustige, alte und wieder neu entdeckte, aber auch neue und kreative Spielanregungen geliefert und ausprobiert. Zahlreiche Alltagsmaterialien werden uns begleiten. Alle Spiele sind auch altersklassenübergreifend einsetzbar.

Mit der Kombination dieser Themen gestalten wir einen abwechslungsreichen Fortbildungstag.

Zielgruppe:ÜL, JL, Mitglieder Jugendvorstände, Jugendwart/innen
LV:ÜL8, JL8
Termin/Ort:05.02.2022, Fulda
10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Referenten:Bastian Zitscher
Anmeldung/Info:Sportjugend Fulda-Hünfeld
Knittel Stina
Schlossstraße 4-6
36037 Fulda

Telefon: 0151-26024346
Telefax:
E-Mail: Sknittel@remove-this.sk-fh.de
Gebühr:20.00 EUR (Vereinsmitglieder)
30.00 EUR
Hinweis:Diese Fortbildung ist eine Kooperation mit dem Schul- und Sportamt der Stadt Fulda.