Online: Verschwörungstheorien und Antisemitismus

Sportkreisjugend Groß-Gerau

In der aktuellen Zeit mit ihren Einschränkungen und Unsicherheiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur, dabei werden oft antisemitische Stereotype und Codes verwendet. Auch in Sportvereinen kann es wie überall sonst in der Gesellschaft kontroverse Diskussionen über die Angemessenheit von Anordnungen und Einschränkungen geben. Einzelne Aussagen von Vereinsmitgliedern, weitergeleitete Bilder im Teamchat oder Gespräche in der Vereinskneipe ? es kann Situationen geben, die als unangemessen oder diffamierend wahrgenommen werden.

In der Fortbildung werden wir einen Blick auf die Struktur und Funktionsweise von Verschwörungserzählungen werfen und Verbindungen zu Antisemitismus aufzeigen. Wir erklären, wie Verschwörungsmythen als solche erkannt werden können und welche Handlungsoptionen sich uns bieten, wenn wir mit ihnen konfrontiert werden.

LV:ÜL4, JL4
Termin/Ort:09.11.2021, Online
18.00 Uhr - 21.00 Uhr
Referenten:Team Demos der Sportjugend Hessen
Anmeldung/Info:Sportkreisjugend Groß-Gerau
Corinna Geiß
Rosengartenstraße 11
64546 Mörfelden-Walldorf

Telefon: 06105-25527
Telefax:
E-Mail: c.geiss@remove-this.sportkreis-gross-gerau.de
Gebühr:25.00 EUR (Vereinsmitglieder)
35.00 EUR