Sexismus im Sport

eine Kooperation von Bildungsakademie und Sportjugend Hessen

?Richtiger? Fußball oder Frauenfußball? Beachhandball spielen Männerteams in Sportshorts, Frauenteams in Bikinis. Kommentiert eine Frau ein Spiel im Männerfußball, wird sie im Internet mit Häme, Spott und Beleidigungen überschüttet, die sich meistens auf ihr Aussehen, ihre Stimme oder ihre Eigenschaft als Frau beziehen und ihr fachliche Kompetenz absprechen.

Dabei stellen Debatten über angemessene Wettkampfbekleidung und mit bestimmten Sportarten assoziierte Geschlechterrollen bekannte Klischees immer mehr in Frage.

Im Seminar werfen wir gemeinsam einen Blick darauf, wie Sexismus im Verein bekämpft werden kann, welche Rolle Sprache spielt und wie Kinder und Jugendliche schon früh gestärkt werden können, um zu mündigen Athletinnen und Athleten heranzuwachsen.

LV:ÜL4
Termin/Ort:21.06.2022, NN
18.00 Uhr - 21.00 Uhr
Referenten:NN
Anmeldung/Info:Bildungsakademie des lsb h
Claire Bargel
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 069-6789-450
Telefax:
E-Mail: Cbargel@remove-this.sport-erlebnisse.de
Gebühr:30.00 EUR