Störer, Petzen und Nervensägen

Schwierige Kinder und Jugendliche im Sport

Jede*r Trainer*in kennt das: Einzelne Kinder oder Jugendliche machen etwas, das überhaupt nicht ins Training gehört und bringen so den geplanten Ablauf durcheinander. Das führt oft zu Frust und Ärger bei Trainer*innen, die diese Mädchen und Jungen dann als störend empfinden und mitunter als "schwierig"? abstempeln. Doch gibt es tatsächlich schwierige Kinder? Was lässt sie schwierig erscheinen und wie kann man mit ihnen umgehen?



Die Fortbildung bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, die eigenen Lösungsmuster zu reflektieren. Anhand von Informationen und Praxisbeispielen wird geklärt, welche Möglichkeiten der pädagogischen Einflussnahme möglich sind und was dabei beachtet werden sollte.

Zielgruppe:ÜL, JL, Trainer/innen
LV:ÜL8,JL8
Termin/Ort:20.06.2021, Sportschule des lsb h, Frankfurt
09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Referenten:Jens Binias
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Fortbildungsteam Geschäftsstelle Frankfurt
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 269
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: fortbildung@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:inkl. Mittagessen
Gebühr:45.00 EUR (Vereinsmitglieder)
70.00 EUR
Veranst.-Nr.:21K003
Akkreditierungs.-Nr.:0030921506
Leistungspunkte:1,0