Online-Fortbildung: Aufsichtspflicht

In diesem Online-Seminar steht die Frage "Wie verhalte ich mich als Übungsleiter*in oder Betreuer*in von Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen pädagogischen und rechtlichen Anforderungen?" im Zentrum. Wir wollen uns die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zur Aufsichtspflicht und zum Jugendschutz aneignen, sie mit unseren persönlichen Erfahrungen abgleichen und so Handlungssicherheit für unseren sportpraktischen Alltag, bei Trainingslagern und Freizeiten gewinnen. In dem Online-Seminar werden die Teilnehmenden aktiv eingebunden und sollen die vermittelten Inhalte an den Praxisbeispielen anwenden. Die Seminargruppe ist klein gehalten, damit Interaktionen zwischen dem Referierenden und den Teilnehmenden möglich bleiben,



Neben einer stabilen Internetverbindung benötigen Sie einen PC/Laptop mit Mikrofon, Lautsprecher und Webcam. Des weiteren benötigen Sie einen Teilnahmelink sowie technische Informationen zur reibungslosen Teilnahme.

Zielgruppe:ÜL, JL, Soziale Fachkräfte, Mitglieder Jugendvorstände, Trainer/innen, Jugendwart/innen, Vereinsmanager
LV:ÜL4, JL4
Termin/Ort:24.11.2020, Online
18.00 Uhr - 21.00 Uhr
Referenten:Bastian Zitscher
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Kerstin Hoffmann-Wagner
Otto-Fleck-Straße 4
60528 Frankfurt

Telefon: 0 69.67 89 471
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: KHoffmann-Wagner@remove-this.sportjugend-hessen.de
Gebühr:25.00 EUR
Veranst.-Nr.:20K12
Hinweis:Es wird das Tool 'Zoom' eingesetzt. Kamera und Mikrofon sollten dafür eingeschalten werden.