Alte Kinderspiele neu aufgelegt

Warum sind die traditionellen Kinderspiele nahezu alle verschwunden? Sind sie nicht mehr zeitgemäß und demnach nicht mehr hilfreich? Dabei waren althergebrachte Spiele über Jahrhunderte hinweg erfolgreiche Begleiter der Kinderzeit und sollten es auch heute noch sein. Wir wollen aus dem Schatzkästchen der alten Kinderspiele wieder einige hervorholen und sie für den Alltag unserer Kinder interessant machen. Alte Kinderspiele stellen einen Fundus an vielfältigen Spiel- und Bewegungsangeboten dar und werden im Seminar (neu) vorgestellt. Ganz nach Jean Jacques Cousteau: Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann. (Altersbereich: 6 bis 12 Jahre)

Zielgruppe:ÜL, Erzieher/innen, Lehrer/innen
LV:ÜL8, JL8
Termin/Ort:21.06.2020, Weiterstadt
10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Referenten:Martin Klapproth
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Marco Betz
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 269
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: MBetz@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:inkl. Mittagessen
Gebühr:45.00 EUR (Vereinsmitglieder)
70.00 EUR
Veranst.-Nr.:20R39
Akkreditierungs.-Nr.:Lehrerfortbildung
Leistungspunkte:1,0
Hinweis:Das Praxismodul ist für die Ausbildung ÜL B ?Sport im Ganztag" anrechenbar.