Bewusste Körperwahrnehmung

Welche Bedeutung hat die Körperwahrnehmung für unser Leben? Im Alltag der meisten Menschen spielt die Wahrnehmung des eigenen Körpers eine untergeordnete Rolle. Der Ausgleich wird oft in normierten Sportarten mit vorgegebenen Bewegungsmustern gesucht.

Ihr werdet Übungen zur Entwicklung des Körper- und Rhythmusgefühls, der Kreativität und Improvisation, der Atmung und der Sinnesschulung kennenlernen und erarbeiten, wobei die Wahrnehmung eine ganz entscheidende Rolle einnimmt.

Zielgruppe:ÜL, Lehrer/innen, Soziale Fachkräfte
LV:ÜL8
Termin/Ort:13.12.2020, Sportschule des lsb h, Frankfurt
13.00 Uhr - 20.00 Uhr
Referenten:Bennet Fuß
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Heike Priess
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 247
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: HPriess@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:ohne Verpflegung
Gebühr:45.00 EUR (Vereinsmitglieder)
70.00 EUR
Veranst.-Nr.:20F12
Akkreditierungs.-Nr.:Lehrerfortbildung
Leistungspunkte:1,0
Hinweis:Das Praxismodul ist für die Ausbildung ÜL B "Sport im Ganztag" anrechenbar.