Hoppla

Bewegungsangebote zur psychomotorischen Entwicklungsförderung u. Inklusion

Kinder entwickeln ihre Persönlichkeit in der aktiven Auseinandersetzung mit eigenem Körper, Materialien und Menschen. Die Vielfalt psychomotorischer Fördermöglichkeiten kommt dabei vor allem Kindern mit Behinderungen, Entwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten zu gute. Der Autor unserer Praxisbroschüre "Hoppla" (TIPPS 8) liefert hierzu eine Einführung in die Wirkungsweise der Psychomotorik sowie sinnvoll gegliederte Praxisbeispiele zu Koordination, Wahrnehmung, Sensibilität, Handlungsplanung u.v.m. Dieses Grundlagenseminar erfüllt vor allem den Wunsch nach direkt umsetzbarem Lehrstoff und praxisbezogenen Anregungen für die Gestaltung von inklusiven Psychomotorikstunden.

Zielgruppe:ÜL, JL, Motopädagog/innen, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Soziale Fachkräfte
LV:ÜL16
Termin/Ort:20.11.2020 - 22.11.2020, Sport- und Bildungsstätte Wetzlar
19.00 Uhr - 12.00 Uhr
Referenten:Michael Müller-Schwarz
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Martina Presl
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 246
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: MPresl@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:Übernachtung inkl. VP
Gebühr:120.00 EUR (Vereinsmitglieder)
170.00 EUR
Veranst.-Nr.:20G05
Akkreditierungs.-Nr.:0200050001
Leistungspunkte:2,0