Gruppendynamik im Gleichgewicht

Sportkreisjugend Wiesbaden

In vielen Gruppen lässt sich ein Ungleichgewicht feststellen, welches durch unterschiedliche Fähigkeiten oder körperliche Unterschiede entsteht. Dieses Ungleichgewicht bringt die Gruppendynamik durcheinander und führt dazu, dass einige Teilnehmende ausgegrenzt werden, keinen Spaß mehr in der Gruppe haben oder nicht richtig an den Spielen teilnehmen können. In diesem Seminar wird anhand von praktischen Beispielen gezeigt, wie man Spiele so gestalten kann, dass ALLE mitmachen können und Spaß daran haben. Außerdem lernen die Teilnehmenden, die Mitglieder ihrer Sportgruppen dafür zu sensibilisieren, aufeinander zu achten, Unterschiede zu erkennen und auszugleichen, sodass alle ihre Stärken in die Gruppe einbringen können und eine gute Gruppendynamik hergestellt wird.

Diese Fortbildung richtet sich an alle, die mit der Betreuung von Sportgruppen zu tun haben.

Zielgruppe:ÜL, JL, Soziale Fachkräfte, Trainer/innen, Jugendwart/innen
LV:ÜL8, JL8
Termin/Ort:31.08.2019, Wiesbaden
09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Referenten:Anna-Lena Würbach
Anmeldung/Info:Sportkreisjugend Wiesbaden
Hofmann Tobias
Erich-Ollenhauer-Straße 44 a
65187 Wiesbaden

Telefon: 0172-6865636
Telefax:
E-Mail: tobias.hofmann@remove-this.sportkreis-wiesbaden.de
Leistung:ohne Verpflegung
Gebühr:20.00 EUR