Starke Kinder - Starke Spiele

Kindeswohl im Sport

'Starke' Kinder kennen ihre Rechte und Grenzen und können sie besser verteidigen, können Emotionen (eigene und fremde) wahrnehmen, einsortieren und zeigen. Sie wissen, wo sie bei Bedarf Hilfe und Unterstützung finden. Der Sportverein kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, Kinder und Jugendliche in ihren Selbstbehauptungsfähigkeiten zu stärken. Um dieses Potential zu nutzen, bedarf es einer reflektierten Arbeit der Trainer/innen und Übungsleiter/innen.

Ziel dieser Fortbildung ist es, anhand von kleinen Spielen und Übungen zu zeigen, wie man mit Kindern und Jugendlichen am Thema 'Selbstbehauptung und -stärkung' arbeiten und ins Gespräch kommen kann.

Nach einem theoretischen Einstieg in das Thema 'Kindeswohl im Sport' werden Spiele und Übungen vorgestellt, selbst ausprobiert und reflektiert. Die Teilnehmenden erhalten praktische Anregungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten (Grenzen, Emotionen, helfen lassen) im (Trainings-)Alltag.

Zielgruppe:ÜL, JL, Lehrer/innen, Jugendwart/innen
LV:ÜL8, JL8
Termin/Ort:31.10.2020, Sport- und Bildungsstätte Wetzlar
09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Referenten:Petra Bergmann
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Kerstin Hoffmann-Wagner
Otto-Fleck-Straße 4
60528 Frankfurt

Telefon: 0 69.67 89 471
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: KHoffmann-Wagner@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:inkl. Mittagessen
Gebühr:45.00 EUR (Vereinsmitglieder)
70.00 EUR
Veranst.-Nr.:20K07
Akkreditierungs.-Nr.:Lehrerfortbildung
Leistungspunkte:1,0