Jungen sind anders

Jungen zwischen 4 und 14 Jahren sind besonders für Frauen nicht leicht zu begreifen - und Jungs haben mit Frauen manchmal besondere Probleme.

Um Jungen-Verhalten besser verstehen und managen zu können, werden grundlegende Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie, der Gender-Forschung und der Alltagspraxis vermittelt. Der Austausch über Problemlösungen, Spiele-Hits und Erfahrungen sorgt für praktische Anregungen im Umgang mit Jungen.



Themenübersicht:

- Entwicklungspsychologischer Abriss

- Der Einfluss des Hormons Testosteron

- Jungen und Mädchen im Vergleich

- Jungen auf der Suche nach ihrer Geschlechterrolle

- Alltagsprobleme mit Jungs

- Was vermissen Jungs? ? Was brauchen sie?

- Praktisches für den Kindergarten, Schule und Verein

- Impulse für einen geschlechtersensiblen Blick

Zielgruppe:ÜL, JL, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Soziale Fachkräfte
LV:ÜL8, JL8
Termin/Ort:21.03.2020, Sport- und Bildungsstätte Wetzlar
10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Referenten:Thomas Armbruster
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Wetzlar
Gabriele Jung-Schmidt
Friedenstraße 99
35578 Wetzlar

Telefon: 0 64 41.97 96 14
Telefax: 0 64 41.97 96 44
E-Mail: GJung-Schmidt@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:inkl. Mittagessen
Gebühr:45.00 EUR (Vereinsmitglieder)
70.00 EUR
Veranst.-Nr.:20B03
Akkreditierungs.-Nr.:0045769911
Leistungspunkte:1,0