Aufsichtspflicht und Kindeswohl im Sportverein

Sportjugend Region Kassel

Wir wollen uns die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zu den Themen Aufsichtspflicht, Kindeswohl und Jugendschutz aneignen, sie mit unseren persönlichen Erfahrungen abgleichen und so Handlungssicherheit für unseren sportpraktischen Alltag gewinnen. Die Fortbildung ist ein idealer Einstieg für Helfer/innen, die Grundlagen zu diesen fundamentalen Themen brauchen, oder aber auch eine Auffrischung für alle Übungsleiter/innen, bei denen die Ausbildung schon etwas länger zurückliegt.

Ziel ist es, allgemein Sensibilität für vorhandene Gefährdungen zu entwickeln, unter dem Aspekt "Kindeswohlgefährdung" insbesondere die Wahrnehmung für Grenzverletzungen zu schärfen und so eine Vereinsatmosphäre zu entwickeln, in der offen über Kinderschutz und Sexualität und die Gefahren im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt gesprochen werden kann und wird. Die Seminarteilnehmer/innen lernen zudem den Verhaltenskodex kennen.

Zielgruppe:ÜL, JL, Trainer/innen, Jugendwart/innen
LV:ÜL8, JL8
Termin/Ort:18.05.2019, Sportbildungsstätte Sensenstein
10.00 Uhr - 17.30 Uhr
Referenten:Markus Horn
Anmeldung/Info:Sportjugend Region Kassel
Sven Rückebeil
Auedamm 2
34121 Kassel

Telefon: 05 61.7 39 03 43
Telefax: 05 61.1 34 82
E-Mail: info@remove-this.sportjugend-region-kassel.de
Leistung:inkl. Mittagessen
Gebühr:40.00 EUR (Vereinsmitglieder)
50.00 EUR