Fit für Vielfalt

in Kooperation mit dem Programm Integration durch Sport Bayern

Sport bietet viele Möglichkeiten der Begegnung. Menschen aller Altersstufen, verschiedener Herkunft, Religion und unterschiedlichem sozialem Status treffen sich beim Sport in Mannschaften, beim Training, bei Wettkämpfen und geselligen Aktivitäten der Vereine. Diese gemeinsamen Erlebnisse von Erfolg, Niederlage oder Emotion schaffen schnell ein Gefühl der Verbundenheit.



Doch Teilnehmer/innen aus verschiedenen Lebenswelten und Kulturen führen bei manchen Trainern zu Unsicherheiten. Wir wollen das Handwerkszeug mitgeben, wie Vereine an dieses Thema rangehen können. Viele praktische Beispiele ergänzen sich mit grundlegenden Informationen über Kultur und das Sportverständnis in anderen Ländern. Miteinander reden statt übereinander, Fakten statt Vorurteile.

Zielgruppe:ÜL, JL, Soziale Fachkräfte, Trainer/innen, Vereinsmanager
LV:ÜL16, JL16, VM16
Termin/Ort:30.03.2019 - 31.03.2019, Aschaffenburg
10.00 Uhr - 15.00 Uhr
Referenten:Volker Rehm, Thomas Kram
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Sabina Berchtold
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 289
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: SBerchtold@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:inkl. Mittagessen
Gebühr:80.00 EUR (Vereinsmitglieder)
120.00 EUR
Veranst.-Nr.:19P02