Elternarbeit im Sportverein

Zwischen Beteiligen und Begrenzen

Eltern übernehmen meist etliche Aufgaben im Sportverein und sind unverzichtbare freiwillige Helfer. Manche Eltern neigen dazu, die Autorität der Trainer/innen zu untergraben, indem sie deren Vorgaben bewusst oder unbewusst missachten und so ihre Kinder in eine Zwickmühle bringen. Schwierig bei der Kooperation zwischen Eltern und Trainern/innen sind oft die unterschiedlichen Wünsche oder Ansprüche.

Die Fortbildung vermittelt Informationen und Erkenntnisse, wie Trainer/innen die Zusammenarbeit mit den Eltern fruchtbar gestalten können. Um einen erfolgreichen Trainings- und Wettkampfbetrieb durchzuführen, müssen die Eltern sowohl beteiligt, aber auch in ihrem Wirken eingeschränkt werden. An konkreten Fragestellungen der Teilnehmer/innen wird ebenfalls gearbeitet.

Zielgruppe:ÜL, JL, Trainer/innen
LV:ÜL8, JL8
Termin/Ort:06.04.2019, Mörfelden
09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Referenten:Jens Binias
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Kerstin Hoffmann-Wagner
Otto-Fleck-Straße 4
60528 Frankfurt

Telefon: 0 69.67 89 471
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: KHoffmann-Wagner@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:inkl. Mittagessen
Gebühr:45.00 EUR (Vereinsmitglieder)
70.00 EUR
Veranst.-Nr.:19K04