12. Aktionstag: Sport im Ganztag

Der Ausbau von ganztägig arbeitenden Schulen sowie die Einführung der Schulzeitverkürzung (G8) verlängert die tägliche Anwesenheit von Schüler/innen in der Schule und hat Auswirkungen auf ihr Sport- und Freizeitverhalten. Auf die veränderten Rahmenbedingungen müssen die örtlichen Schulen/Sportvereine reagieren. Denn sie sind die ?idealen Partner?, wenn es darum geht, für die Schüler/innen in ganztägig arbeitenden Schulen ein vielfältiges Bewegungs-, Spiel-, und Sportangebot zu ermöglichen. Es entsteht somit eine "Dritte Säule" zwischen den beiden Systemen Schule und Sportverein ? der "Sport im Ganztag", die sich z. T. vom Sportunterricht und Vereinssport unterscheidet.

Der Aktionstag skizziert hierzu Hintergründe und liefert Ideen zu speziellen Fragestellungen. Die Praxisworkshops geben Anregungen für die Nachmittagsangebote.

Zielgruppe:ÜL, Motopädagog/innen, Lehrer/innen, Soziale Fachkräfte
LV:ÜL8
Termin/Ort:22.11.2020, Sportschule des lsb h, Frankfurt
09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Referenten:diverse Fachreferent/innen
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Marco Betz
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 269
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: MBetz@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:inkl. Mittagessen
Gebühr:45.00 EUR (Vereinsmitglieder)
70.00 EUR
Veranst.-Nr.:20J12
Akkreditierungs.-Nr.:Lehrerfortbildung
Leistungspunkte:1,0
Hinweis:Ausführliche Informationen werden ab September 2020 online stehen.