Minimobil

Allgemeine Infos

Das Minimobil ist ein großes Spielmobil, das mit ein oder zwei Referenten angemietet werden kann und mit Spiel- und Erlebnisangeboten für die Zielgruppe Kinder von drei bis zwölf Jahren ausgestattet ist. Neben ungewöhnlichen Roll- und Fahrgeräten bietet das Mobil eine Vielzahl weiterer Angebote zum Spielen, Balancieren, Bauen und Erkunden.

Mit seinen umfangreichen Spielmaterialien ist das Minimobil ideal für den Einsatz in Vereinen, Kindergärten und Grundschulen geeignet, und ein besonderes Highlight bei jedem Sport- und Spielfest.

Kinder brauchen Bewegung, möglichst vielfältige und an vielen Orten. Herausforderungen, Geschicklichkeit, Rhythmus- und Körpergefühl sowie Entdecken und Ausprobieren sind einige der Stichworte, die besondere Bewegungsangebote ausmachen. Alles das haben die Geräte und Stationen des Minimobils zu bieten.

Ob Kettcar oder Plasma-Car, Wippen oder Federbrett, Riesenbauklötze oder Riesenmikado, Laufski oder Pedalos, Schwungtuch oder ein Balancier-Parkour - das Minimobil bietet viele attraktive Angebote für die „Minis“.

 

 


Angebote

Die Nutzungsmöglichkeiten der Spielgeräte sind vielfältig. Sie können als Stationsangebote, Teamaufgaben, kleine sportliche Wettkämpfe oder einfach nur als offenes Angebot zum Ausprobieren und Entdecken genutzt werden.

Station Koordination und Balance

Über Balance-Bälle oder der Mini-Slackline, mit Stelzen oder mit Pedalos, es gilt: gemeinsam oder alleine die "gefährliche" Strecke zu meistern. Mit viel Spaß können Kinder ihre Balancefähigkeit auszutesten und trainieren.

Auch für akrobatische Überschläge oder Purzelbäume,- Weichböden zum Austoben und Ausprobieren sind mit an Board.

Station Roll- und Fahrgeräte

Auf den Spuren von Ben Hur: Die vielen Rollgeräte können gut in Spielgeschichten eingebunden werden.

Selbst zum Kreisel werden und die Fliehkräfte erleben. Auch hier kann der Partner durch kräftiges Andrehen das Erlebnis noch verstärken.

Lenken mal ganz anders - ein Slalomparcours schafft hier zusätzliche Herausforderungen.

Ohne Rhythmusgefühl und Absprache geht es nicht voran, umso spannender wird dann die Pendelstaffel.

Auch Wettkämpfe mit Kettcar oder  Plasma-Car sind beliebt bei den Kids.

Station Spiel und Spaß

Auf die Kinder warten spannende Aufgaben, bei denen es für Mädchen und Jungen um Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Kreativität und Spielspaß geht.

Ob mit Riesenbausteinen einen Turm zu bauen oder gleich ein ganzes Schloss im Mini-Format, mit den weichen Bauelementen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Beim Riesenmikado eine ruhige Hand beweisen oder oder sein Glück im Werfen und Schießen auf die Torwand – von Langeweile keine Spur.


Preise

Sie können das Minimobil mit 1 oder 2 Referenten und Referentinnen buchen. Unser Minimobil wird grundsätzlich nur mit mindestens einem Referenten vermietet. Das Fahrzeug steht dem Mieter für 6 Veranstaltungsstunden (ohne Fahrtzeiten sowie Auf- und Abbau) zur Verfügung.
(im Folgenden gilt: Referent/in = Ref)

Ausleihgebühren für gemeinnützige Organisationen der Kinder- und Jugendarbeit (Vereine, Kindergärten, Schulen, Jugendhilfe, Jugendverbände)

Ausleihgebühr: 1 Ref: 350,00 €, 2 Ref: 490,00 €
Fahrtkosten: 0,75 € / km

Sonstige (gewerbliche Mieter zzgl. gesetzl. MwSt.)

Ausleihgebühr: 1 Ref: 650,00 €, 2 Ref: 950,00 €
Fahrtkosten: 0,85 € / km

Mitgliedsorganisationen der Sportjugend Hessen (Sportvereine, Sportkreisjugenden, Sportverbandsjugenden) werden bezuschusst!

Zuschuss: 50 % auf die Ausleihgebühr

Zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit der hessischen Sportvereine, Sportkreisjugenden und Sportverbandjugenden bezuschusst die Sportjugend Hessen Ihre Mitgliedsorganisationen mit 50 % der Anmietkosten pro Anmietung des Minimobils!
Mit diesem Zuschuss will die Sportjugend Hessen die Arbeit ihrer Mitgliedsorganisationen mit Kindern und Jugendlichen fördern. Mit der Beantragung dieses Zuschusses versichert der Mieter, dass das Minimobil ausschließlich für diesen Zweck angemietet und genutzt wird.
Den Zuschuss können Mitgliedsorganisationen unbürokratisch im Rahmen der Buchungsanfrage beantragen.
Bitte geben Sie deshalb bei Ihrer Buchungsanfrage des Minimobils den Zweck ihrer Anmietung an.