Klettermobil

Allgemeine Infos

Das Klettermobil ist ideal für alle Festveranstaltungen: Mit ihm unterstützt die Sportjugend Hessen Vereine und andere Veranstalter bei Sport- und Spielfesten, Fortbildungen und Workshops.
Die Kletterwand verfügt über eine Höhe von 6,5 m, die ganz einfach per Hydraulik vor Ort aufgerichtet werden kann und los geht der Spaß für Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene.
An zwei Routen kann gleichzeitig geklettert werden. Für Kinder ab ca. 6 Jahren und Jugendliche ist gerade das der Superkick!
Die Auf- und Abbauzeit beträgt jeweils 30 Min.


Angebote

Zwei Kletterouten

Die Kletterwand hat eine Breite von insgesamt 2 m und ermöglicht das parallele Klettern an zwei Routen. Jede Route ist mit unterschiedlich farbigen Klettergriffen bestückt, so dass für Anfänger leichte Routen und für Fortgeschrittene schwierigere Routen zur Verfügung stehen.

Klettermobil in Frankfurt und Klettermobil in Wetzlar

Mit zwei Klettermobilen sind wir schnell vor Ort und decken damit den hessischen Raum gut ab.

Kistenklettern – Das Highlight bei vielen Veranstaltungen!

Ein Kistenstapler versucht einen möglichst hohen Turm aus Getränkekisten zu erklettern. „Hochstapler“ erreichen mit unserem Gerüst in unserem Klettermobil in Frankfurt dabei Höhen von ca. 5 m. In diesen Höhen sind höchste Geschicklichkeit, Kraft und Nervenstärke gefragt, denn der Turm beginnt langsam zu schwanken und droht ständig zusammenzubrechen.
Standplatz: min. 5m x 5 m, ebener, fester Untergrund (Rasen ist geeignet)
Das komplette Sicherungsmaterial, Helme und Getränkekisten sind vorhanden.
Zum Auf- und Abbau werden rund 6 Helfer benötigt, zur Betreuung 2 Helfer. Auf- und Abbauzeit beträgt je ca. 45 Min.

Der Tipp - Kistenklettern mit Kranwagen

Durch das Klettergerüst ist die Kletterhöhe auf ca. 5 m begrenzt. Wenn vom Veranstalter ein Kranwagen (oder ein Feuerwehr-Leiterwagen, eine Anhängeleiter, ein Hubwagen mit einer Mindestbelastung von 300 kg) gestellt werden, können wir die Seilsicherung an diesem Fahrzeug anbringen. Talentierte Kistenstapler erreichen so Höhen von bis zu 10 m. In diesem Fall müssten 30 Getränkekisten vom Veranstalter gestellt werden (0,7 l Wasserkisten sind gut geeignet).


Preise

Sie können das Sportmobil mit 1, 2 oder 3 Referenten und Referentinnen buchen. Unser Klettermobil wird grundsätzlich nur mit mindestens einem Referenten vermietet. Das Fahrzeug steht dem Mieter für 6 Veranstaltungsstunden (ohne Fahrtzeiten sowie Auf- und Abbau) zur Verfügung.
(im Folgenden gilt: Referent/in = Ref)

Ausleihgebühren für gemeinnützige Organisationen der Kinder- und Jugendarbeit (Vereine, Kindergärten, Schulen, Jugendhilfe, Jugendverbände)

Ausleihgebühr: 1 Ref:   1 Ref: 450,00 €, 2 Ref: 560,00 €, 3 Ref: 730 €
Fahrtkosten: 0,75 € / km

Sonstige (gewerbliche Mieter zzgl. gesetzl. MwSt.)

Ausleihgebühr: 1 Ref: 850,00 €, 2 Ref: 1.150,00 €, 3 Ref: 1.450,00 €
Fahrtkosten: 0,85 € / km

Mitgliedsorganisationen der Sportjugend Hessen (Sportvereine, Sportkreisjugenden, Sportverbandsjugenden) werden bezuschusst!

Zuschuss: 50 % auf die Ausleihgebühr

Zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit der hessischen Sportvereine, Sportkreisjugenden und Sportverbandjugenden bezuschusst die Sportjugend Hessen Ihre Mitgliedsorganisationen mit 50 % der Anmietkosten pro Anmietung des Klettermobils.

Mit dem Zuschuss will die Sportjugend Hessen die Arbeit ihrer Mitgliedsorganisationen mit Kindern und Jugendlichen fördern. Mit der Beantragung dieses Zuschusses versichert der Mieter, dass das Klettermobil ausschließlich für diesen Zweck angemietet und genutzt wird.

Den Zuschuss können Mitgliedsorganisationen unbürokratisch im Rahmen der Buchungsanfrage beantragen.
Bitte geben Sie deshalb bei Ihrer Buchungsanfrage des Klettermobils den Zweck ihrer Anmietung an.