Der Vorstand

Die Vollversammlung der Sportjugend Hessen wählte am 27. Juni 2015 einen neuen Vorstand. Katja Köhler Nachtnebel und Jan Michael Burg kandidierten nicht mehr, Sadia Biladama und Max Kunzmann wurden neu gewählt.

Auf der  Sitzung im September haben sich die einzelnen Vorstandsmitglieder Zuständigkeiten für die verschiedenen Themen und Bereiche der Sportjugend zugeordnet, die im Folgenden mit aufgeführt sind.

Juliane Kuhlmann

Vorsitzende der Sportjugend Hessen
JKuhlmann@remove-this.sportjugend-hessen.de

JULIANE KUHLMANN (Jahrgang 1977), Diplom-Agrar-Ingenieurin aus Steinbach/Taunus, gehört dem Vorstand bereits seit 2000 an und ist seit 2003 Vorsitzende der Sportjugend. In dieser Funktion ist sie auch Vizepräsidentin des Landessportbundes Hessen. Von 2000 - 2004 war sie zudem Jugendwartin des Taekwondo-Landesverbandes und darüber hinaus lange Jahre aktive Leistungssportlerin. Neben der Führung des größten hessischen Jugendverbandes sieht sie die sport- und jugendpolitische Vertretung der über 830.000 Kinder und Jugendlichen in den Sportvereinen als ein Kernstück der Vorstandsarbeit an, ebenso wie die Beteiligung junger Menschen im organisierten Sport und zeit- und jugendgemäße Sport- und Bewegungsangebote für Kinder und junge Menschen. Auch die weitere Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Mitgliedsorganisationen und die Serviceleistungen für die Sportvereine liegen ihr besonders am Herzen.

Sie ist zuständig für die Bereiche Geschäftsführung, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation und den besonderen Tätigkeitsschwerpunkt Personal.


Sadia Biladama

Vorstandsmitglied
SBiladama@remove-this.sportjugend-hessen.de

SADIA BILADAMA (Jahrgang 1994) ist begeisterte Handballerin und Sportstudentin an der Johann-Wolfgang- Goethe Universität Frankfurt am Main. Seit 2005 ist sie als Spielerin und seit 2012 als Jugendtrainerin und mittlerweile als lizenzierte Übungsleiterin im Breitensport bei der HSG Oberhessen (Gründerverein Hc 1968 Büdingen) aktiv. Davor beteiligte sie sich u.a. im Schwimmverein und Ballettunterricht. Bis heute ist ihr sportliches Interesse vielseitig: Rad fahren, schwimmen und Ski fahren gehören zu ihren Lieblingssportarten.
In ihrem Verein ist sie maßgeblich an der Organisation der Jugendarbeit, wie z. B. Schnuppertage oder Schwimmbadfest beteiligt.

2013 war Sadia die Erste, die in ihrem Heimverein ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport absolvierte. So lernte sie auch die Sportjugend Hessen näher kennen. Während ihres Freiwilligen Sozialen Jahres hat sie für eine speziell dafür entwickelte Sport- & Spiel-Veranstaltung für Kinder organisiert, die auf das Programm „Sport für alle Kinder“ der Sportjugend Hessen, aufmerksam macht. Dafür engagiert sie sich nach wie vor.

Sadia wurde im Juni 2015 von der Vollversammlung in den Vorstand der Sportjugend gewählt und ist im Vorstand zuständig für die Freiwilligendienste.

Behzad Borhani

Vorstandsmitglied
BBorhani@remove-this.sportjugend-hessen.de

BEHZAD BORHANI (geb. 1984) lebt seit 1990 in Hessen. Angefangen im Juniorteam, engagiert er sich seit 2002 im organisierten Sport auf Landes- und Bundesebene und wurde von der Vollversammlung der Sportjugend Hessen 2009 in den Vorstand gewählt.Ursprünglich aus dem Fußball kommend, ist Behzad mittlerweile lizenzierter ZUMBA© Instructor und begeisterter Zumbatero.Behzad Borhani hat in Gießen Politik und Literaturwissenschaft studiert und arbeitet unter anderem am Stadttheater Gießen. Er ist im Vorstand  für die Referate Internationale Jugendarbeit und Jugendreisen sowie Jugend- und Sportpolitik zuständig mit dem besonderen Tätigkeitsschwerpunkt „Sport und Flüchtlinge“.

 

 

Dr. Daniel Illmer

Vorstandsmitglied
DIllmer@remove-this.sportjugend-hessen.de

DANIEL ILLMER (Jahrgang 1973) engagiert sich mittlerweile über 20 Jahren in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich im Sport. Vom Übungsleiter und Trainer bis hin zum stellvertretenden Vorsitzenden des Sportkreises Frankfurt.

Ursprünglich kommt Daniel Illmer aus dem Modernen Fünfkampf, den er leistungssportlich betrieb, bevor er sich auf den Schießsport konzentrierte, dort mehrmals Deutscher Meister wurde und insgesamt drei Jahre im Nationalkader war. Momentan geht er gerne klettern, Bergsteigen und läuft Marathon.

Parallel zum Leistungssport studierte er Sportwissenschaft und Soziologie in Frankfurt, BWL in Kaiserslautern und promovierte im Anschluss in Karlsruhe. Beruflich war Daniel Illmer insgesamt fünf Jahre bei der Sportjugend Hessen tätig. Seit 2008 ist er an der Führungs-Akademie des DOSB in Köln beruflich engagiert.

Daniel wurde auf der Vollversammlung 2012 in den Vorstand gewählt und ist für die Referate Finanzen und Organisation sowie Sport und Bildung und Qualifizierung zuständig mit den besonderen Tätigkeitsschwerpunkten Personal, Vorsitz Förderverein und Fundraising.

 

 

Hauke Jürgens

Vorstandsmitglied
HJuergens@remove-this.sportjugend-hessen.de

HAUKE JÜRGENS (Jahrgang 1981) ist in Hamburg geboren und studierte dort Flugzeugbau. Von 2002 bis 2007 engagierte er sich in der Jugendarbeit des Niendorfer TSV. Außerdem betreute er von 2001-2006 Sommerferienlager an der Ostsee. 2007 zog er aus beruflichen Gründen von Hamburg nach Heidelberg.

Hauke kam 2008 zum Juniorteam der Sportjugend Hessen und arbeitet dort seit 2011 zusätzlich als Coach, um Vereine in ihrem Engagement gegen Rechtsextremismus zu stärken. Sportlich ist er im Fußball aktiv, zuerst von 2005 - 2007 bei der TSG Bergedorf in Hamburg, nach dem Umzug bis 2013 bei der SpVgg Neckarsteinach. Außerdem läuft er gerne.

Hauke wurde auf der Vollversammlung 2012 erstmals in den Vorstand gewählt und ist im Vorstand für die Referate Soziale Kompetenzen und Betreuung der Mitgliedsorganisationen zuständig.

Max Kunzmann

Vorstandsmitglied
MKunzmann@remove-this.sportjugend-hessen.de

MAX KUNZMANN (Jahrgang 1988) ist in Erlangen geboren und studiert in Pforzheim Wirtschaftsingenieurwesen. Sportlich ist er im Judo aktiv, zuerst in einer Schul AG und bei Jukaido Heidelberg, später in der Judoabteilung Sportfreunde Blau-Gelb Marburg. Danach war er in verschiedenen Unisport-Gruppen. Von 2007 bis 2013 engagierte er sich zusätzlich im Juniorteam der Deutschen Behindertensportjugend. In diesem Zusammenhang fand Max 2007 den Weg zur Sportjugend Hessen und engagiert sich seitdem im Juniorteam. 2012 machte er seine Trainer C-Lizenz im Breiten- und Leistungssport und ist als Referent im Deutschen Behindertensportverband aktiv.
Max arbeitete seit 2013 im Fachausschuss der Mitgliedsorganisationen mit und seit 2014 im ZI:EL Projekt TOSSIE der Sportjugend Hessen.
Auf der Vollversammlung im Juni 2015 wurde Max in den Vorstand der Sportjugend gewählt und ist dort zuständig für Integration und den besonderer Tätigkeitsschwerpunkt Inklusion.

Elena Rinker

Vorstandsmitglied
ERinker@remove-this.sportjugend-hessen.de

ELENA RINKER (Jahrgang 1994) ist seit ihrem dritten Lebensjahr Mitglied des Sportvereins TV Jahn Hermannstein. Mit 15 Jahren hat sie einen Trainerassistentenschein gemacht, um mit ihrer Mutter die allgemeine Turngruppe All-sports-for-teens zu leiten. Von den vielen Sportarten, für die sie sich interessiert, übt sie derzeit Wakeboarden, Inline Skaten und Klettern aktiv aus. Außerdem ist Elena begeisterte Ski- und Snowboardfahrerin und taucht auch gerne einmal ab.

Elena wurde auf der Vollversammlung 2012 erstmals in den Vorstand gewählt und ist für die Referate Freizeitsport und Bildungseinrichtungen zuständig sowie den besonderen Tätigkeitsschwerpunkt Juniorteam.

Andrea Zemke

Vorstandsmitglied
AZemke@remove-this.sportjugend-hessen.de

ANDREA ZEMKE (Jahrgang 1977) lebt mit ihrer Familie in Groß-Umstadt. Sie war lange Jahre aktive Leistungssportlerin und betreut heute in ihrem Heimatverein, dem TSV Klein-Umstadt, als Jugendwartin und Trainerin den (Leichtathletik-)Nachwuchs sowie die Allerkleinsten im Eltern-Kind-Turnen. Andrea Zemke praktiziert als Sporttherapeutin und hat bereits vielfältige Gremienerfahrung als Jugendwartin der ehemaligen Sportkreisjugend Dieburg, des heutigen Sportkreises Darmstadt-Dieburg sowie in der Leichtathletik sammeln können. Seit Dezember 2011 gehört sie dem Vorstand der Sportjugend Hessen an. Andrea ist im Vorstand für die Referate Bewegungs- und Gesundheitsförderung und Schule und Sport zuständig sowie die besonderen Tätigkeitsschwerpunkte Sport für alle Kinder und Kindeswohl.