Die aktive Gruppenfahrt

Bildungs- und Aktivprogramme der Sport- und Bildungsstätte Wetzlar

Kanufahren auf der Klassenfahrt

Unsere attraktiven Angebote aus der Erlebnispädagogik eignen sich für Jugendgruppen, Schulklassen oder Jugendmannschaften von Sportvereinen. Auch Auszubildende überregionaler Unternehmen sind regelmäßig bei uns zu Gast. Die actionreichen Programme können problemlos auf Familien oder Erwachsengruppen zugeschnitten werden.

Für Klassenfahrten, bzw. mehrtägige Ausflüge von Jugendgruppen bieten wir unsere preislich sehr attraktiven „Schulklassen Spezial“ Komplettprogramme an. Mehr Informationen können Sie dem Flyer  entnehmen.

Oder hätten Sie gern ein individuelles Angebot für Ihre Klasse oder Gruppe? Sprechen Sie uns an unter 0 64 41.97 96 13 oder per E-Mail an aktivprogramme@remove-this.sportjugend-hessen.de.


Hier gehts zu den Angeboten


Klettern an der Kletterwand

Der Weg ist das Ziel! Nach einer kurzen Einweisung in die Klettertechnik und die Sicherheit beim Klettern können sich sowohl Neulinge als auch Erfahrene an unserer 9 m hohen Indoorwand austoben. Ob nach Farben, blind oder auf Zeit – die richtige Herausforderung ist bestimmt auch für Sie dabei.

Kistenklettern

Bis unters Dach geht es beim Kistenklettern. Dazu benötigen Sie jede Menge Balance, Vertrauen zu Ihrem Sicherungspartner und ein bisschen Mut. Sie bauen sich einen Turm aus Kisten, den Sie Stück für Stück erklimmen – hoffentlich ohne ihn zum Einsturz zu bringen.

Geocaching

Ideenreichtum, Spaß und Findergeist sind auf der Tour gefragt. Nach einer kurzen Einführung in die Handhabung der GPS-Geräte geht es auch schon los um die Caches rund um die Bildungsstätte zu suchen und zu finden. Dabei geht es u.a. um:

  • die gemeinsame Lösung kniffeliger Rätsel,
  • die Vermittlung von Spaß an der Bewegung in der Natur
  • Förderung von Kommunikation und Zusammenarbeit in der Gruppe.

Erlebniswandern

Wandern ist langweilig? Sicher nicht, wenn Sie mit uns unterwegs sind! In nur zehn Minuten Fußweg Entfernung von der Sport- und Bildungsstätte der Sportjugend Hessen in Wetzlar liegt das "Kirschenwäldchen" - ein ausgedehntes und abwechslungsreiches, grünes Wanderrevier und Ziel unserer Erlebniswanderung. Die erlebnispädagogische Wanderung beinhaltet Spiele und Übungen zum Naturerleben sowie zur Förderung der Sinneswahrnehmung, der Kommunikation und der Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe. Eine gemeinsame Mittags- und Picknickpause (diese ist bei Übernachtungsgästen im Preis inbegriffen) ist im Programm mit eingeplant.

Kooperative Team- und Bewegungsspiele

Nicht gegeneinander, sondern miteinander – das ist die Devise! Herausforderungen und Aufgaben, die dem Team gestellt werden, müssen gemeinsam gelöst bzw. gemeistert werden. Dabei ist jeder in der Gruppe gefordert mit seinen Ideen und Fähigkeiten das Team zu unterstützen. Kooperation und Vertrauen bestimmen somit das Spielgeschehen.

Pyramidenspiel - das kleine Duell

Faires Verhalten, Selbsteinschätzung und Mut Herausforderungen anzunehmen – beim Pyramidenspiel wird duelliert. Der Herausforderer bestimmt das Spiel! Durch die abwechslungsreichen Duellspiele unterschiedlicher Disziplinen wird diese Einheit kurzweilig und für jede Altersgruppe anwendbar.

Ultimate Frisbee

Ultimate ist ein attraktiver weitgehend berührungsloser Mannschaftsport, der sowohl in unserer Sporthalle als auch in dem (an die Bildungsstätte) angrenzenden Europapark durchgeführt werden. Neben dem Fair Play steht vor allem der Spaß am Spiel im Vordergrund dieser Einheit. Nach einer kurzen Einführung in die Wurftechniken des Ultimate Frisbee werden Sie sehr schnell zum eigentlichen Spiel übergehen.

Ringen und Raufen

Fair kämpfen und Spaß haben – bei Zweikämpfen und Kampfspielen lernen die TeilnehmerInnen
ihre Geschicklichkeit kennen, ihre körperlichen Kräfte in einem verantwortungsbewussten Miteinander zu messen sowie die Fähigkeiten des Gegenübers zu respektieren. Regeln und Rituale sind dabei ein wichtiger Bestandteil dieser Einheit.

Fit für die Vielfalt

Menschen unterschiedlichster Herkunft begegnen sich im Alltag, beruflich, in der Freizeit und beim Sport. Das ist gelebte Normalität. Wir vermitteln auf „sportliche Weise“ den vorurteilsfreien, von Toleranz und Respekt getragenen Umgang mit heterogenen Gruppen.

Interaktive Fotostory - von der Idee bis zum fertigen Comic

Fotocomics sind ein ideales Medium, um mit Gruppen bestimmte (sportliche) Themen kreativ darzustellen. Die Comicsprache und die Darstellungsweise ist für Kinder und Jugendliche ein vertrautes Ausdruckmittel, um ihre Interessen bildlich zu repräsentieren. Mit Hilfe von iPads werden wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrer Gruppe individuelle Bildgeschichten gestalten.

Virtuelles Sportstudio mit der bluebox

Der verblüffende Effekt mit der sogenannten Bluebox begeistert Kinder und Jugendliche immer wieder und wird zum unvergesslichen Erlebnis. Ein Besuch beim MOK (Medienprojektzentrum offener Kanal) Gießen ermöglicht es, einen Blick hinter die Kulissen eines inszenierten/virtuellen Sportstudios zu werfen und in die Rolle einer Sportreporterin/eines Sportreporters zu schlüpfen, die/der aus dem Sportstudio oder »live«  vom Wettkampf berichtet.

Frisbee-Golf

Beim Frisbee- oder Disc-Golf geht es darum mit einer Frisbee einen Fangkorb zu treffen. Der Parcours startet von einer vorher festgelegten Abwurfzone. Ziel ist es diesen mit möglichst wenigen Würfen zu absolvieren. Nach einer kurzen Einführung in den Spielablauf und die –regeln spielen die Teilnehmer im (an die Bildungsstätte angrenzenden) Europapark

Crossboccia®

Boule war gestern – mit Crossboccia wird jeder Ort zum Spielfeld. Die Teilnehmer gestalten aktiv den Spielverlauf durch ihre kreativen Spielvorgaben und entdecken sogleich unterschiedliche Möglichkeiten, die räumlichen/örtlichen Gegebenheiten mit einzubeziehen und neu zu nutzen – so wird jede Spielrunde zu einem neuen Erlebnis.

Kanutour auf der Lahn

Die Tagespaddeltour startet vom Bootsanleger Niedergirmes lahnabwärts Richtung Solms. Begleitet werden Sie von einem erfahrenen Teamer, der Ihnen neben einer Einführung ins Kanufahren wichtige Sicherheitsaspekte und Verhaltensregeln für umweltverträglichen Wassersport vermitteln. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Strecke mit einer Bootsrutsche und zahlreichen Schleusen, die von Ihnen handbedient werden. Nach einer kurze Rast und Verschnaufpause mit Picknickmöglichkeit geht es weiter zum Anleger in Solms.

Floßbau: Wasserspaß und Teamgeist

Bei der Floßbau-Aktion am Dudenhofener See gilt es aus wenigen Materialien wie Fässern, Holzbalken und Schnüren trag- und schwimmfähige Flößer zu bauen und diese im Anschluss an die Bauphase auf dem Wasser zu testen. Schwimmwesten und Paddel werden zur Verfügung gestellt. Inhaltlich geht es dabei z.B. um

  • die Förderung von Kommunikation und Zusammenarbeit in der Gruppe,
  • die gemeinsame Lösung kniffliger Probleme
  • und die Vermittlung von Spaß an der Bewegung am und auf dem Wasser und in der Natur.