Mit dem Schläger in der Hand

Aus den großen olympischen Rückschlagsportarten wie Tennis, Tischtennis und Badminton haben sich eine Vielzahl neuer Spielformen und Sportarten entwickelt wie Beachball, Speedminton oder Tamburello. Diese Rückschlagspiele verbinden den Reiz und die Geschwindigkeit von (Tisch)-Tennis und Badminton mit einem vereinfachtem und zum Teil neuen Regelwerk sowie neuen Rackets und Bällen, die es erlauben, die Spiele im Freien und am Strand ausüben zu können. So haben sie sich zu beliebten Freizeitsportspielen entwickelt, die auch sehr gut in den Trainingsbetrieb der klassischen Rückschlagspiele eingebaut werden können.

LV:ÜL8, JL8
Termin/Ort:02.06.2018, Dortelweil
12.00 Uhr - 19.00 Uhr
Referenten:Jan Leifer
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Heike Priess
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 247
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: HPriess@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:inkl. Imbiss
Gebühr:40.00 EUR (Vereinsmitglieder)
60.00 EUR
Veranst.-Nr.:18F05
Akkreditierungs.-Nr.:Lehrerfortbildung
Leistungspunkte:1,0
Hinweis:Das Praxismodul ist für die Ausbildung ÜL B "Sport im Ganztag" anrechenbar.