Zusammen am Seil

Klettern inklusiv

Klettern ist mehr als reiner Nervenkitzel an der Steilwand. Klettern bietet wertvolle pädagogische Chancen, unterschiedlichste Menschen zusammen zu bringen. Dieses Seminar befasst sich mit den Möglichkeiten, wie der Klettersport für Personen jeden Alters mit Handicap zugänglich gemacht werden kann. Wie müssen die Regeln verändert werden, welche Hilfsmittel sind nützlich, wo bedarf es besonderer Sicherheitsvorkehrungen, wie leite ich das Klettern an? Hierzu werden Ideen gesammelt und Methoden präsentiert, um die Kletterangebote für Menschen mit Handicap zu öffnen und den Inklusionsgedanken umzusetzen. Dabei kann selbst ausprobiert werden, wie sich das ein oder andere Handicap anfühlt. Erfahrungen im Klettern und Sichern wären von Vorteil.

LV:ÜL8
Termin/Ort:29.10.2017, Wiesbaden
10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Referenten:Anna-Lena Würbach, Rainer Seel
Anmeldung/Info:Geschäftsstelle Frankfurt
Martina Presl
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69.67 89 246
Telefax: 0 69.69 59 01 75
E-Mail: MPresl@remove-this.sportjugend-hessen.de
Leistung:ohne Verpflegung
Gebühr:40.00 EUR (Vereinsmitglieder)
60.00 EUR
Veranst.-Nr.:17G06